DJK Augsburg-Lechhausen 1920 e.V.

Abteilung Tischtennis

Archiv

 

Wie schon in den Jahren zuvor, führte die DJK-Tischtennisabteilung am Montag, den 18. Juni 2012, ihre jährlichen Vereins-Doppelmeisterschaften durch. Da sich Peter Sailer in Urlaub befand, übernahm Harald Schießer die Turnierleitung. Trotz schönsten Sommerwetters, Fußball-EM-Übertragung und etlicher Absagen fand die Veranstaltung in der Turnhalle an der Schackstraße mit neun Spieler/innen statt.

 

Harald, Rainer, unser neues Mitglied Dieter und Thomas Kutschera waren gesetzt. Die jeweiligen Partner wurden ihnen zugelost, so dass sich folgende Doppelpaarungen ergaben:

Harald / Janine (der zu ihrer Hochzeit auch an dieser Stelle nachträglich herzlichst gratuliert sei)

Rainer / Thomas Geislinger

Dieter / Bastian

Thomas Kutschera / Franz

Rebecca musste ihre Doppel mit verschiedenen, gerade spielfreien Partnern (Rainer, Dieter, Harald) bestreiten. Somit gab es fünf Doppelpaarungen, wobei jedes Duo gegen jedes anzutreten hatte. Gespielt wurde auf drei Gewinnsätze. Nach insgesamt 20 Spielen stand das Ergebnis fest:

 

Doppel-Vereinsmeister 2012 wurden ungeschlagen mit 4:0 Punkten

 

Thomas Kutschera und Franz,

 

mit nur einer Niederlage (gegen das Siegerdoppel) und somit 3:1 dicht gefolgt vom zweitplatzierten Doppel, Dieter und Bastian. Das anfangs mitfavorisierte Doppel Rainer mit Thomas Geislinger (immerhin ex-Vereins- und ex-Vizemeister) landete mit der ausgeglichenen Bilanz von 2:2 auf Platz 3. Harald mit Janine kamen mit 1:3 auf Platz 4; es blieb unklar, wer von den beiden nervöser war: Harald wegen seiner anstrengenden Doppelrolle als Spielleiter und Teilnehmer oder etwa, weil er Janine an seiner Seite hatte, und Janine als frisch getraute Ehegattin. Rebecca war leider trotz starker männlicher Partner ein Erfolg versagt und sie musste sich mit 0:4 zufrieden geben.

Schon vor 21.30 Uhr war die diesjährige Tischtennis-Doppelmeisterschaft beendet. Besonders erfreulich: alle Teilnehmer/innen trafen sich anschließend noch zur Abkühlung im Biergarten, wo das Siegerdoppel einige „Maß“ spendierte. So muss es sein.

 

Kurzbericht geschrieben am 20. Juni 2012

Die Mannschaft

 

Von links: Rebecca Dir, Michael Keller, Murat Nart und Peter Sailer. Es fehlen Franziska Fritsche, Frank Imre und Janine Gerg.

Foto von  Horst Köhler

 

Liga

4. Kreisliga (4er)

 

Aufstellung

1. Michael Keller

2. Peter Sailer

3. Murat Nart

4. Frank Imre

5. Franziska Fritzsche

6. Rebecca Dirr

7. Janine Gerg

Die Mannschaft

Von links: Peter Sailer, Jens Peche, Ingo Schönberger, Michael Keller, Bastian Golling.

Foto von  Horst Köhler 

 

 

Liga

3. Kreisliga Nord

 

Aufstellung

1. Reinhold Angeli

2. Ingo Schönberger

3. Jens Peche

4. Horst Köhler

5. Bastian Golling

6. Harro Hoff

Die Mannschaft

Von links: Ingo Schönberger, Thomas Kutschera, Dieter Priegl, Harald Schiesser, Michael Saugspier und Wolfgang Kemmer. Auf dem Bild fehlen Rainer Göbel und Thomas Geislinger. Foto von Horst Köhler

 

Liga

1. Kreisliga

 

Aufstellung

1. Rainer Göbel

2. Thomas Kutschera

3. Harald Schiesser

4. Dieter Priegl

5. Wolfgang Kemmer

6. Michael Saugspier

7. Thomas Geislinger

Fast schon traditionell hat sich der Termin für unser Abteilungssommerfest geändert, welches jetzt am Fr, 26. Juli ab 19:00 Uhr, im Vereinsheim der Fußballjugend an der Meraner Straße stattfinden wird. Ein Grill und gut gekühlte Getränke werden bereit stehen, Salate und Kuchen für die Allgemeinheit hoffentlich wieder von euch mitgebracht.

Der Einfachheit halber ist jeder für seinen "Fetz'n Fleisch" selbst verantwortlich.

In einem mit erneut 13 Spielern besuchten Turnier schaffte es der zuletzt Formschwache Harry doch, seiner Favoritenrolle gerecht zu werden und sicherte sich durch zwei starke Spiele die Vereinsmeisterschaft.

 

Weiterlesen: Harald Schiesser ist Tischtennis-Vereinsmeister 2013

Wie manche von Euch sicherlich mitbekommen haben, wurde unsere Homepage in den letzten Wochen überarbeitet und die Software auf den neuesten Stand gebracht.

Dabei hat leider nicht alles so funktioniert wie es sollte, weshalb einige Daten der jüngeren Geschichte erst wieder Stück für Stück in die Homepage integriert werden müssen. 

Auch funktioniert nach dem Versionsupdate noch nicht wieder alles wie gewohnt (z.B. die Mannschaftsseiten), auch daran wird gearbeitet.

Dies braucht natürlich seine Zeit und wir bitten bis zum Abschluss der Arbeite um Euer Verständnis!

Dafür ist unser Internetauftritt dann wieder auf dem Stand der Technik und kann euch gewohnt zuverlässig mit Informationen rund um unsere Abteilung versorgen. 

Am 03. Juni 2013 trafen sich um 19:30 Uhr immerhin 12 Teilnehmer zu unserer Doppelvereinsmeisterschaft. Somit konnten 6 Doppel aufgestellt werden, wozu der Rangliste nach 1 "starker" Partner gesetzt und jeweils ein "schwächerer" hinzugelost wurde.

Im Spielmodus Jeder-gegen-Jeden wurden jeweils 2 Gewinnsätze ausgespielt. Am Ende konnten sich Peter und Dieter dank des besseren Satzverhältnisses gegenüber Thomas K. und unserem Gastspieler Korbinian durchsetzen. Beide Teams hatten jeweils nur 1 Doppel verloren und beanspruchten somit mit 8:2 Punkten die Spitze. Die Plätze 3 und 4 lagen sogar noch knapper zusammen, hier entschieden lediglich durch die mehr gewonnen Sätze. Das Gesamtklassement:

 

  1. Dieter Priegl/Peter Sailer 8:2 Punkte, 9:4 Sätze
  2. Thomas Kutschera/Korbinian Ruider 8:2 Punkte, 8:4 Sätze
  3. Harald Schiesser/Horst Köhler 6:4 Punkte, 8:6 Sätze
  4. Ingo Schönberger/Franz Mayr 6:4 Punkte, 7:5 Sätze
  5. Thomas Geislinger/Murat Nart 2:8 Punkte, 2:8 Sätze
  6. Michael Keller/Bastian Golling 0:10 Punkte, 3:10 Sätze

 

Überraschend am Ende vor allem, dass das eigentlich eingespielte Doppel aus Michi und Basti keinen Stich machte und, dass im Doppel Schiesser/Köhler unser "Senior" Horst der eindeutig bessere Mann war. Bleibt am Ende die Erinnerung an ein ausgeglichenes und sportlich faires Turnier, das seinen Ausklang natürlich wieder im Linderhof fand.

 

Am kommenden Montag, den 10. Juni 2013, treffen wir uns um 19:00 Uhr zur Einzelvereinsmeisterschaft!

Einige Spieler der ersten und zweiten Tischtennis-Mannschaft hatten mir im Juni dieses Jahres zu meinem 70. Geburtstag mit einem Gutschein für eine Ballonfahrt mit dem Ballon-Team Ammersee eine große Überraschung und Freude bereitet.

 

Weiterlesen: Ballonfahrt - Gutschein eingelöst

 

Eine durchwachsene Saison geht zu Ende. Unsere Herren I konnte sich am Ende sicher im hinteren Mittelfeld behaupten, während unsere 2. Herrenmannschaft sang- und klanglos den letzten Platz der Kreisliga 3 belegte, aber trotzdem nicht abstieg.

 

Weiterlesen: Saison 2011/12: Mannschaften und Tabellen

Login für Mitglieder