DJK Augsburg-Lechhausen 1920 e.V.

Abteilung Tischtennis

Archiv

Hier die Zahlen unserer Mannschaften zur Saison 2010/11 im Überblick:

 

--> Abschlusstabellen

--> Bilanzen

Am Ende der Spielzeit 2010/11 schaffte es die 2. Mannschaft mal wieder einen Platz in der Tabellenspitze zu belegen und landete hinter dem SV Gablingen und dem TC Obergriesbach auf Rang 3.

 

Weiterlesen: Herren II: Rückblick Saison 2010/11

Im Herbst 2010 hatte ich im kleinen Kreis schon vorangekündigt, zum Abschluss der Tischtennis-Punktspielsaison 2010/11, damit auch fast gleichzeitig mit meinem 70. Geburtstag, mit dem aktiven Mannschaftssport aufzuhören. In den 43 Jahren Zugehörigkeit zur Tischtennis-Abteilung der DJK Lechhausen habe ich etwa 650 Punktspiele bestritten, die meisten in der 2. Mannschaft. Für sie war ich über lange Jahre hinweg Mannschaftsführer.

 

Weiterlesen: Abschied Horst Köhler vom aktiven Tischtennis-Mannschaftssport

Die Vorrunde 2010/11 in der 3. Kreisliga Nord ist seit dem 21.12.2010 abgeschlossen. Der FC Affing II und der SV Gablingen führen die „Halbzeittabelle" mit jeweils 14:2 Punkten an, gefolgt von unserem Team an Platz 3 und TC Obergriesbach auf Platz 4 mit jeweils 11:5 Punkten. Die übrigen Mannschaften haben bis auf Rehling II (8:8) ein negatives Punkteverhältnis. Wer es genauer wissen will, der sehe einfach bei der offiziellen Verbands-Ergebnistabelle auf unserer Homepage in der Rubrik „Herren II - Ergebnisse und Tabelle" nach.

 

Weiterlesen: Herren II: Vorrunden-Abschlussbericht

Am 20.12.10 treffen wir uns um 18:45 Uhr beim Vereinsheim der Fußballjugend und fahren von dort gemeinsam nach Derching.

Wie schon im letzten Jahr werden wir dort eine Fackelwanderung zur Waldkrippe machen (vergesst eure Wegzehrung nicht) und nach ein paar besinnlichen Worten von Horst wieder im Vereinsheim einkehren (ca. 20:30 Uhr). Dort gibt es dann Chili con Carne und, wenn alles klappt, mal wieder eine Dia Show von Harro.

Für das Chili mit Beilagen ist gesorgt, freuen würden sich bestimmt alle über Plätzchen o.ä. zum Nachtisch.


Der Knoten ist endlich geplatzt! Janine feierte gestern beim Heimspiel der 3. Mannschaft gegen Adelsried 4 ihren ersten Einzelsieg in einer packenden Partie. Am 25. Oktober 2010 gegen 21.20 Uhr war es dann vollbracht. Beim Stand von 4 : 9 im entscheidenden 5. Satz gegen ihren Gegner deutete sich zwar bereits, wie so oft zuvor, eine weitere knappe Niederlage für sie an, doch dann kam die für alle unerwartete Wende: in einer rigorosen Aufholjagd, geprägt von ungebrochenem Siegeswillen, schaffte Janine eine Sensation: sie ließ sich nicht mehr von der Siegesstraße abbringen und sorgte so für ihren ersten Einzelerfolg für DJK Lechhausen. Mit 11 : 9 machte sie im 5. Satz durch ein tolles Finish alles klar und genoss den aufbrausenden Beifall aus der gut gefüllten Turnhalle. Nachhaltiges Engagement im Training, Ehrgeiz und ein entschlossener Wille belohnten Janine mit einem an Ende verdienten Sieg. Die Niederlage ihrer Mannschaft konnte sie allerdings damit nicht abwenden. Doch der Anfang ist gemacht. Janine wird uns mit ihrer herzerfrischenden, dynamischen und erfolgsorientierten Spielweise noch viel Freude bereiten.
Harry

Erfolgreich startete die Tischtennisabteilung der DJK Lechhausen in die neue Spielzeit:

Nach überraschend hoher Trainingsbeteiligung und dem plötzlichen auftauchen von Spielern im Training, die man dort seit gefühlten Jahrzehnten nicht mehr antreffen konnte, gewann die Mannschaft Herren I ihr Auftaktspiel gegen den TSV Herbertshofen II sicher mit 9:4.
Nicht ganz so gut sah es am selben Tag für unsere ewige Hoffnung aus, die gegen den TSV Steppach II mit 4:9 unterlag, was vielleicht anders ausgesehen hätte, wenn nicht Michael Keller auf Brett 2 seinen Geburtstag im Urlaub verbracht hätte ;)
Am vergangenen Dienstag trat dann die ersatzgeschwächte Mannschaft Herren II bei der ebenfalls nicht in Bestbesetzung spielenden ersten Mannschaft von Steppach an und entschied das knappe Spiel am Ende mit 9:7 für sich. Danke hier an Horst, der extra seine Abreise zu einer Tagung verschoben und damit nicht unerhebliche Strapazen in Kauf genommen hat.

Alles in allem kann man sich so über einen gelungenen Start freuen und darauf hoffen, dass es weiter bergauf geht.
Die nächsten Spiele:

Herren   I: Mi, 06.10. 20:00h: SpVgg Westheim II - DJK Lechhausen
Herren  II: Di, 12.10. 20:00h: FC Affing II - DJK Lechhausen II
Herren III: Mo, 11.10. 20:00h: SV Gablingen III - DJK Lechhausen III

Die nächsten zwei Wochen ist also ungeingeschränkter Trainingsbetrieb möglich!

Am Montag, den 13. September 2010, starten wir mit dem ersten Training nach der Sommerpause in die Spielzeit 2010/2011. Erneut können wir mit drei Herrenmannschaften antreten, die durch unsere fleißig trainierenden Mädels (ja Rebecca, auch du darfst dich angesprochen fühlen ;)) ergänzt werden. Die Homepage wurde erstmal umgestellt, die neuen Tabellen sind über die entsprechenden Links erreichbar. Die Spieltermine werden bei Gelegenheit in den Kalender eingetragen, die Spiellokale sind über der jeweiligen Tabelle unter dem Link "Kontaktadressen, Mannschaftskontak und Spiellokale" abzurufen. Die aufwendige Übertragung auf unsere Homepage wird es diese Saison nicht mehr geben. Ich hoffe mal, einen Großteil der Abteilung bereits am 11. September zum Anstoßen zu treffen... Hier noch ein kurzer Abriss der anstehenden Saison:

Bei der 1. Herrenmannschaft konnte sich Dirty Harry aufgrund der besseren Bilanz in der Rückrunde Platz 1 der Rangliste erobern. Eine kleine Überraschung ist hier Wolfgang Kemmer, der sich, obwohl nie im Training gesehen, auf Brett 3 vorspielen konnte. Mal sehen, wie die Bilanzen nach der anstehenden Hinrunden aussehen...

In der Mannschaft Herren 2 herrschen nach wie vor ziemlich geregelte Verhältnisse. Während der Platzhirsch Reinhold Angeli gefolgt von Michael Saugspier weiter unangefochten auf Brett 1 steht, wird es dahinter wohl recht spannend werden. Wollen wir mal hoffen, dass alle gesund und munter bleiben und wir vollzählig in die Saison starten können...

Auch die Herren 3, intern die ewige Hoffnung genannt, haben noch viel Luft nach oben. Erfreulich ist hier, dass sich hier mit Bastian Golling (Brett 3) und Michael Keller (Brett 2) zwei junge Spieler nach vorne kämpfen konnten. Mal schauen, ob der Trainingsfleiß in dieser Saison endlich belohnt wird...

 

Am 5. Juli 2010 fand die Vereinsmeisterschaft 2010 statt. In spannenden Spielen und mehreren heißen Gefechten ging es um den Einzug in die Zwischenrunde, in der die drei Teilnehmer der Finalrunde ermittelt wurden.

Ergebnisse des Turniers

Das Treppchen wurde wie folgt besetzt:

1. Platz und damit Vereinsmeister 2010: Thomas Kutschera
2. Platz: Harald Schiesser
3. Platz: Rainer Göbel

Hier noch einige Fotos, die Horst Köhler aufgenommen hat. Bei einem Klick auf das jeweilige Bild erscheint es vergrößert in einem neuen Fenster. Wer ein Bild in voller Auflösung bekommt dieses auf Anfrage von Horst.

Teilnehmer der   Vereinsmeisterschaft 2010
Die Teilnehmer der Vereinsmeisterschaft 2010 friedlich vereint!
Basti gegen  Reinhold
Der Youngster gegen einen unserer Routiniers. Letzterer kam dabei ganz ordentlich ins Schwitzen
Frank vs. Jan
Gruppenspiel von Frank gegen Jan: noch ganz gemächlich...

... und dann schon etwas sportlicher ;)

Ein heiß umkämpftes Duell mit olympischen Ballwechseln lieferten sich auch Peter und Michael.

Vollkommen erschöpft schaut sich unsere einzige weibliche Teilnehmerin die hart umkämpften Finalspiele an. Harri hat da natürlich gut lachen...

Und wieder mal die üblichen Verdächtigen in der Finalrunde...

Hier wird der Vereinsmeister ausgespielt, aber das Zünglein an der Waage ist Harri...

...der als ewiger Zweiter gut lachen hatte.

Heimlicher Höhepunkt des Abends war natürlich die ausführliche Nachbesprechung der Vereinsmeisterschaft im Biergarten.

 

 

Login für Mitglieder