DJK Augsburg-Lechhausen 1920 e.V.

Abteilung Tischtennis

Und schon wieder ist eine Spielzeit zu Ende  und wie es die Tradition verlangt, spielte die Tischtennisabteilung der DJK Lechhausen ihren diesjährigen Vereinsmeister im Einzel aus. Insgesamt 13 Teilnehmer traten zum Turnier bei zum Glück gemäßigten Temperaturen in der Halle an. In 3 Vorrundengruppen ging es los, mit 3 Gewinnsätzen wurden die Teilnehmer der Endspielgruppen gesucht. Die Platzierungen der Vorrunde:

 Gruppe Herz

  1. Dieter, 12:0 Sätze, 4:0 Spiele
  2. Jens, 9:5 Sätze, 3:1 Spiele
  3. Franziska, 8:8 Sätze, 2:2 Spiele
  4. Horst-Christian, 4:6 Sätze, 1:3 Spiele

Gruppe Schell

  1. Thomas, 9:2 Sätze, 3:0 Spiele
  2. Michael, 7:4 Sätze, 2:1 Spiele
  3. Peter, 4:9 Sätze, 1:2 Spiele
  4. Rebecca, 2:9 Sätze, 0:3 Spiele

Gruppe Laub

  1.  Rainer G., 9:0 Sätze, 3:0 Spiele
  2. Bastian, 6:3 Sätze, 2:1 Spiele
  3. Mohammed, 3:6 Sätze, 1:2 Spiele
  4. Reiner K., 0:9 Sätze, 0:3 Spiele

Die Gruppenersten spielten schließlich erneut in einer Gruppe Jeder-gegen-Jeden das Treppchen aus, die Gruppenzweiten die Plätze 4-6, die Gruppendritten 7-9 und die Letztplatzierten der Gruppen die Plätze 10-13. Der Pokal ging dieses Jahr an Dieter Priegl, der sich im entscheidenden Spiel mit 3:2 gegen Rainer Göbel. durchsetzen konnte. Auf Platz 3 folgte Thomas Geislinger. Die Schlussplatzierungen im Überblick:

  1. Dieter
  2. Rainer G.
  3. Thomas
  4. Jens
  5. Michael
  6. Bastian
  7. Franziska
  8. Peter
  9. Mohammed
  10. Horst-Christian
  11. Reiner K. 
  12. Rebecca
  13. Markus

  Vereinsmeisterschaft02 Vereinsmeisterschaft03 Vereinsmeisterschaft04

Wie jedes Jahr zwischen Saisonabschluss und dem Beginn der Schulferien trafen sich auch heuer wieder einige Mitglieder der Tischtennis-Abteilung zum Sommerfest am DJK-Jugendfußballheim. Das Wetter spielte mit, niemand musste schwitzen oder gar frieren. Neuzugang Martin sponserte zu seinem Einstand alle Getränke, wofür ihm an dieser Stelle nochmals gedankt sei. Es gab viel Zeit für Plaudereien und auch für ernsthafte Gespräche untereinander, etwas, das während der Tischtennis-Saison zwangsläufig manchmal zu kurz kommt. (Fotos von Horst Köhler) 

 

Zehn Spieler erschienen, um den diesjährigen Vereinsmeister der DJK Lechhausen im Tischtennis auszuspielen. Mit Rainer Göbel fehlte verletzungsbedingt der Titelverteidiger, weshalb der Titelträger von 2013 und Ranglistenerste Harald Schießer sowie der Vereinsmeister von 2014 und Vorjahreszweite Dieter Priegl als Favoriten ins Turnier gingen. Die Vorrunde wurde in drei Gruppen nach dem Modus Jeder-gegen-Jeden gespielt, wobei die nach Rangliste stärksten Spieler (Harald, Dieter und Thomas) gesetzt und alle anderen hinzugelost wurden. Die jeweilige Gruppenersten spielten dann in der Finalgruppe die Plätze 1-3 aus, die Gruppenzweiten die Plätze 4-6 und die Gruppendritten (Harro Hoff gab nach der Vorrunde konditionell bedingt auf) um die Plätze 7-9.

Die Teilnehmer an den Vereinsmeisterschaften 2016

Keine größeren Überraschungen hielten die Vorrundenspiele bereit. In allen Gruppen qualifizierten sich die gesetzten Spieler für die Finalrunde. Hier die Abschlusstabellen der Vorrunde:

Gruppe Eichel

  1. Dieter Priegl, 2:0 Spiele
  2. Michael Keller, 1:1 Spiele
  3. Harro Hoff, 0:2 SpieleVorrundenspiele der Vereinsmeisterschaften im Tischtennis 2016

Gruppe Schell

  1. Thomas Geislinger, 2:0 Spiele
  2. Bastian Golling, 1:1 Spiele
  3. Martin Lehl, 0:2 Spiele

Gruppe Herz

  1. Harald Schießer, 3:0 Spiele
  2. Jens Peche, 2:1 Spiele
  3. Franziska Fritzsche, 1:2 Spiele
  4. Peter Sailer, 0:3 Spiele

Heiß her ging es dann in den Finalspielen. In der Gruppe der Dritten sicherte sich Franziska Fritzsche mit 2:0 Spielen den ersten und somit insgesamt den 7. Platz, gefolgt von Peter Sailer (1:1 Spiele) und Martin Lehl (0:2 Spiele).

Knapp ging es dann bei den Gruppenzweiten zu, in denen alle Spiele bis auf eines erst im fünften Satz entschieden wurden. Den ersten Platz dieser Gruppe und somit den 4. Platz der Gesamttabelle errang Bastian Golling mit 2:0 Spielen, gefolgt von Jens Peche (1:1 Spiele) und Michael Keller (0:2 Spiele).

Die knappste Entscheidung fiel allerdings in der Spitzengruppe: In einem fulminanten Auftaktspiel bezwang Thomas Geislinger mit einer Ausnahmeleistung nach dem Motto „Wenn‘s läuft, dann läuft’s“ Dieter Priegl mit 3:0 Sätzen. Seine Wut im Bauch ließ Dieter wiederum spielerisch an Harald aus, den er in der Folge mit 3:0 Sätzen besiegte. Im letzten Einzel hatte Harald wiederum Thomas klar im Griff, musste bei eigener 2-Satz-Führung allerdings noch einen Satz an Thomas abgeben. In der Endabrechnung sorgte dieser eine Satz schließlich für die überraschende Entscheidung: Thomas Geislinger ist Vereinsmeister der DJK Lechhausen 2016!

 

Die Top 3 der Vereinsmeisterschaft 2016

Die Schlusstabelle:

  1. Thomas Geislinger
  2. Dieter Priegl
  3. Harald Schießer
  4. Bastian Golling
  5. Jens Peche
  6. Michael Keller
  7. Franziska Fritzsche
  8. Peter Sailer
  9. Martin Lehl
  10. Harro Hoff

 

Alle Bilder von Horst Köhler. (Danke Horst!)

Mehr Bilder findest Du unter https://www.facebook.com/djklechhausen/

Login für Mitglieder